Elisabeth Treskow Vita

1905 - 1913 Bochum, Städtisches Lyzeum
1913 -1914 Hagen, Silberschmiede, Ziseleur Franz Zwallo
1913 - 1915 Essen, Kunstgewerbeschule (Thorn-Prikker)
1915 - 1917 Schwäbisch Gmünd, Staatliche Höhere Fachschule für
Edelmetall Industrie
1917 - 1918 München, Lehre bei Prof. Rothmüller
1918 Gesellenprüfung
1918 - 1919 München, Gesellentätigkeit bei Prof. Rothmüller
1919 Bochum, seither selbständig
1924 Düsseldorf, Meisterprüfung
1923 - 1943 Essen, eigene Werkstatt
1943 - 1948 Detmold, eigene Werkstatt
1948 Köln, Berufung als Leiterin der Klasse für Gold und
Silberschmiede an die Werkkunstschule.

Druckwerk "Kölner Werkschulheft 14"
Im Archiv des LIV, 2019 überbracht durch Björn Broda, Meerbusch

 

Bilder von ihren Arbeiten
Im Archiv des LIV,  2019 überbracht durch Björn Broda, Meerbusch

1955
1959
1959
1962
1963
1964
1964
1964
1965
1965
1965
1966
1966
1966
1966
1967
1967
1967
1967
1967
1968
1968
1968
1968
1968
1969
1970
1970
1970
1970
1970
1971  

1974
1974
1975
1975

 

1975
1975
1975
1976
1975
ohne Jahresangabe
ohne Jahresangabe